APPLIKATIONEN

 

 

 

 

 

 

 

 

PRODUKTE

 

 

 

 

 

 

 

 

PREISE

 

 

 

 

 


Massedosierer

Verwendung

Der Masse-Kompaktdosierer dient zum diskontinuierlichen Dosieren/”Batchen” von Flüssigkeiten, z. B. Abfüllvorgänge oder Zudosieren, von Zuschlagsstoffen. Dabei wird der Messstrom, vergleichbar dem kontinuierlichem Wiegen, direkt mit Hilfe des Coriolis-Prinzips gemessen und zur Gesamtmenge aufsummiert. Das Gerät enthält integriert die Dosierelektronik mit vor-Ort-Bedienung. Es braucht also lediglich in eine Rohrleitung eingebaut werden.Es können auch zwei Komponenten über einen Strang verarbeitet werden.

Kompaktgerät
 
HCYD
 Datenblatt V52-9S2
Dosierzähler
 
HDWE
 Datenblatt V52-9S6

 Merkmale

  • messfähig bei niedrigen Strömungsgeschwindigkeiten
  • genaue Funktion, auch bei Membran- und Schlauchpumpen
  • kürzeste Ansprechdauer bei kurzen Füllzeiten
  • glatte Messrohre ohne Schweißnähte, Lötstellen und
    Dichtungen
  • leerlaufend, einfach zu reinigen, CIP, sterilisierbar
  • einfache Installation, schnelle Inbetriebnahme
  • keine beondere Befestigung: - spart Zeit und Geld
  • niedriger Druckverlust, Abfüllen unter hydrostatischem
    Druck ohne Pumpe
  • einfach zu bedienen, keine Besondere Einweisung des Bedienpersonals nötig
  • bestes Kosten-/ Nutzenverhältnis

Technische Daten
 

 

Messbereiche

0,1...30kg/min

Tankanschluss

Gewinde G3/4inch

Werkstoff (benetzt)

Edelstahl 1.4435 (316L)

Messstofftemperatur

-50 ... 200°C

Betribsdruck zul.

bis PN100

Signalausgänge

4 ... 20mA, Impuls, binär

Kommunikation

RS232, Profibus DP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© Helios & Zaschel GmbH